Hydras Website ist ein beliebter Marktplatz, wo Sie alles kaufen können. Trotz der Qualität des Verteidigungssystems greifen Phisher aktiv die Ressource an und nutzen die Unaufmerksamkeit der Nutzer aus, stehlen ihr Geld von Konten. Sie können diese Probleme vermeiden, die Hauptsache ist, vorsichtig zu sein und nicht "zuverlässige" Quellen zu vertrauen.

Wo man keinen Link nehmen soll

In den meisten Fällen, der Benutzer wird auf die Websites von Betrügern zu bekommen. Es ist nicht notwendig, auf Glück oder "russische Chance" zu zählen, da ein großes Risiko besteht, Zeit und Geld zu verlieren.

Leider funktioniert Hydras TV-Kanal heute aufgrund ständiger Sperren nicht. Zuvor hat die Verwaltung der Hydra-Website eine Mailingliste mit aktuellen Links zur Ressource erstellt. Nachdem auf den Kanal der Hydra-Website in Telegram gestolpert, vertrauen Sie der Ressource nicht – das sind gefälschte Seiten von Betrügern erstellt.

Suche nach Links – zuverlässige Quellen

Wenn wir von zuverlässigen Quellen sprechen, ist es besser, bewährten Ressourcen zu vertrauen. Dazu gehören die Website RuOnion, das Forum LegalRC, die Ressource Godnotaba, etc. Es ist erwähnenswert, dass Phisher kompetent kopieren und schmieden sogar diese Ressourcen, so sollten Sie Links von verschiedenen Websites nehmen und überprüfen Sie die Adressen. Wenn sie identisch sind, dann ist der Link zur Website relevant und "richtig".

Die einfachste und bewährteste Option – Empfehlungen von Freunden. Wenn Sie einen vertrauten Benutzer haben, der aktiv auf der Hydra-Website gekauft wird, wird es einfacher sein, einen Link von ihnen zu nehmen.

Wie erzähle ich den Unterschied zwischen einem echten Link und einem Phishing-Link?

Um nicht für die Tricks der Betrüger fallen, es wird empfohlen, die ursprüngliche Adresse der Website zu erinnern oder aufzuschreiben – hydraruzxpnew4af. Mit thor Browser, das Ende der Adresszeile endet nur .onion.

Alle Endungen wie ru, com und andere zeigen an, dass die Seite Phishing ist. Die Hauptsache ist, wachsam zu sein und ein wachsames Auge auf die Namen der Links zu halten – es wird nicht nur helfen, Ihre persönlichen Informationen zu halten, sondern auch das Geld, das der Benutzer in sein Konto legt, um Einkäufe zu tätigen.

Bei Bedarf kann die Authentizität der Website mit einer einfachen Nachricht an den Moderator oder Administrator überprüft werden, der die Authentizität der Ressource bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare