Die hydra Website ist die größte Plattform für Grausegmentprodukte in Russland und den GUS-Ländern. Wie bei herkömmlichen Waren, auf den Seiten der Geschäfte der Website finden Sie hochwertige und Waren und billige Fälschung. Viele Benutzer, fragen ihre engen Freunde, die über die Website Hydra wissen, fragen, wie man nicht in eine Fälschung laufen und was zu tun, wenn das Produkt unter der angegebenen Qualität war?

Hydra-Site-Event 2020

Damit der Hydra-Standort seit vielen Jahren erfolgreich funktioniert, hat die Verwaltung selbst einen kompletten Service geschaffen, der für die Qualitätskontrolle zuständig ist. Eine Gruppe von "geheimen Käufern" kauft Waren und Dienstleistungen von verschiedenen Verkäufern und testet sie nach mehreren Kriterien – Kosten, Qualitätskonformität, Lieferbedingungen, Betrug. Wenn sich der Verkäufer als Betrüger entpuppt, wird sein Laden nicht mehr auf die Hydra kommen und eine lebenslange Sperre erhalten.

Hydra-Website ist kein Kreationsenthusiast

Leider verfügen wir nicht über genügend Kraft und Fähigkeiten, so viele Kunden handeln auf eigenes Risiko und kaufen Waren und Dienstleistungen. Um es neuen Benutzern von hydra zu erleichtern, auf den Seiten der Website zu navigieren, hat jeder Shop eine durchschnittliche Bewertung von Benutzern, Bewertungen usw.

Hydra-Standort

Für den Fall, dass sich die bestellte und erhaltene Ware, die Hydra-Website ihren Kunden anbietet, als minderwertig entpuppt und die angegebenen Kriterien nicht erfüllt, wird der Kunde ausreichen, um ein Foto zu machen oder zu filmen, was seine "Fehler" sind. Mit dem Filmmaterial müssen Sie hydras Support-Services kontaktieren, um einen Schiedsstreit zu schaffen.

hydra Site hoch moderne Jugend

Während der Testversion wird ein dreier Chat erstellt, an dem der Kunde, der Verkäufer und ein Dritter, vertreten durch den Hydra-Spezialisten, beteiligt sind. Nach dem Nachweis der Qualität der Ware hat der Kunde das Recht, sein Geld zurückzuverlangen, während der Verkäufer von "Produkten" unter härtere Sanktionen fällt. Dies kann ein Bußgeld mit einer Warnung oder einem langen Verbot sein, bevor die Probleme behoben werden. Reagiert der Verkäufer nicht auf diese Maßnahmen, so wird seine Tätigkeit auf dem Hydra-Gelände künftig mit einem lebenslangen Verbot beendet.