Hydra Website ist die größte Handelsplattform im gesamten postsowjetischen Raum, wo jeder kann immer solche Waren kaufen, die nicht in einfachen Online-Shops gefunden werden kann.

Auf der Hydra-Website gibt es immer eine breite Palette von verschiedenen PAVs und anderen "Unterhaltungs"-Substanzen, Medikamente, verschiedene Dokumente und Zertifikate, Laborausrüstung, Designer, Reagenzien, nützliche Lehrbücher und Handbücher, können Sie Arbeit finden und andere Dienstleistungen nutzen. Der Standort ist seit 2015 erfolgreich in Betrieb und in dieser Zeit gelang es, die Nummer eins auf dem Markt zu werden, nachdem es gelungen ist, seine Konkurrenten zu schlagen und sie in allem zu übertreffen.

Die Bildung von Hydra – wie die Admins erobert die Russische Föderation und die GUS

Dieses Projekt begann als unkomplizierter Ort, wo jeder Waren und Dienstleistungen des "grauen" Marktes kaufen konnte. Um nicht vor Ort zu trampeln und aktiv zu entwickeln, hat die Verwaltung von Hydra den Weg der Monopolisierung des Marktes unter allen Bedingungen gewählt. Aufgrund der Besonderheiten des Handels begann Hydra, die Vermögenswerte der Wettbewerber aktiv zurückzukaufen, um sie in die Zusammenarbeit einzubeziehen. Alle "Dissenter" wurden "gewalttätigen" DDoS-Angriffen und Informationsblockaden ausgesetzt, was zur raschen Stärkung der Handelsfläche auf dem Markt führte.

Während ihres kurzen "Lebens" im Darknet gelang es Hydra, mehr als 3.000 Verkäufer anzuziehen, von denen täglich Zehntausende Vonkunden Waren und Dienstleistungen kaufen. Die Aktivitäten von Hydra haben sich auf die gesamte Russische Föderation und neun GUS-Länder ausgebreitet, und niemand wird dort aufhören. Dieses Projekt ist daran interessiert, seinen Einfluss weiter zu verbreiten, indem es allen Aner neinen Verbotenen Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellt.

Wie man auf hydras Website kommt

Um sich auf der Website von Hydra anzumelden, muss der Benutzer das Thor-Programm herunterladen oder Spiegel verwenden, um die Website über einen normalen Browser zu besuchen. Im ersten Fall sind die Vorteile des Benutzers offensichtlich. Durch den Tor-Browser, die Aktionen des Benutzers wird unmöglich zu verfolgen sein, und er wird in der Lage sein, ruhig auf der Hydra Handelsfläche zu arbeiten, ohne Angst, dass seine Aktionen die Aufmerksamkeit der Strafverfolgungsbehörden oder des Anbieters auf sich ziehen.

Bei der Verwendung von Spiegeln sollten Sie vorsichtig sein – dem Client wird empfohlen, eine Verbindung zu einem VPN oder Proxy herzustellen, was auch dazu beiträgt, ihre Aktivitäten auf geschlossenen Ressourcen zu verbergen. Wenn Sie in einem einfachen Browser auf Hydra arbeiten, ist der Client viel wahrscheinlicher zu leuchten, als wenn Sie Hydra über den Tor-Browser eingeben.

Unabhängig von der Art der Eingabe der Website muss sich der Client auf der Plattform registrieren oder sich anmelden. In jedem Fall, bei der Eingabe der Website, die Verwaltung des Projekts nicht über die Sicherheit vergessen – hier fragt niemand den Benutzer nach Informationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse und fragt nicht, von sozialen Netzwerken autorisiert werden.

Angebote auf Hydra

Deals auf Hydra werden als einfacher Online-Shop gemacht, aber Kryptowährung (Bitcoins) wird für die Berechnung verwendet. Um ihre Bestellung zu erhalten, muss der Kunde nicht warten, bis das Paket an die Russische Post gesendet wird. Alle Waren werden nach der Methode der Lesezeichen, Schätze oder organisierten Caches übertragen, von denen Sie die Waren abholen können. Telegramm wird verwendet, um die Bedingungen der Übertragung zu diskutieren, in denen der Kunde und der Verkäufer private Korrespondenz durchführen können.